*

Anita Zumbrunn D'Satteri  in Ringgenberg

Ja, das Handwerk ist mir in die Wiege gelegt worden doch mein Berufsberater war nur kapp daran vorbei als ich im Jahr 1989 kein Plan hatte, was aus mir werden soll. Innendekorateur oder Innendekorationsnäherin war sein Vorschlag, dass ich mir auch nach dem schnuppern nicht vorstellen konnte, und so absolvierte ich nach 2 Jahren meine Lehre als Damen Mode Verkäuferin. Schon dort hielt ich mich mehr im Schneideratelier auf als im Laden und so war ich dann in meinem Job als Verkäuferin, grad noch als Schneiderin engagiert. Bald merkten auch Freunde und Bekannte, wenn es ums Nähen geht, bei wem sie anklopfen können. Meine Kumpels haben mich immer wieder neu heraus gefordert mit Aufträgen. Sofaüberzug, Band-Flagge, Boots-Verdeck, Boots-Polster-überzug und so weiter und so ..... bis eines Tages ein zwei stufiger Töff-Sattel vor mir lag, dem ich mit Gürtelschlangenleder einen neuen Ueberzug verpassen sollte. Kann ja kein Hexenwerk sein, dachte ich und scheiterte gnadenlos. Hexenwerk nicht aber eben ein Beruf. 3 Jahre später absolvierte ich meine Lehre als Carrosseriesattlerin. Nun konnte ich mir mein Plan Schmieden. Und freue mich auch bei euren Plänen mit zu schmieden oder eben zu Nähen.
Gruss D‘SATTLERi

Material Leder
blockHeaderEditIcon

Töffsattlerei Ihr Spezialist für Töffsattel

Das Material ist Leder

Beruf/leidenschaft
blockHeaderEditIcon

Fachfrau für Leder mein Leidenschaft d'Sattleri Ringender

Meine Leidenschaft
Mein Beruf

Footer
blockHeaderEditIcon

Webdesign by webgate24.ch | www.webgate24.ch | StartseiteImpressum | Kontakt | Sitemap | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail